Mestre Pim-Pim

 

Perkussion, Capoeira Angola


Es macht mich glücklich, Kinder dabei zu unterstützen, neue Wege in der Percussion zu entdecken und dabei ihre Freude zu sehen.

 

Mestre Pim-Pim ist seit über 30 Jahren Berufsmusiker- Perkussionist- mit Auftritten in Deutschland und Brasilien. Er arbeitet als Musiklehrer und Kulturpädagoge an diversen Schulen und sozialen Einrichtungen in beiden Ländern. Dort unterrichtet er sowohl Kinder und Jugendliche als auch Erwachsenen in Perkussion und Capoeira Angola.

 

Mestre Pim-Pim praktiziert seit 41 Jahren Capoeira Angola und ist seit 15 Jahren Meister der Capoeira Angola. Er leitet die Arbeit der Capoeira Angola Gruppe Grupo de Capoeira Angola Chipaía de Ouro in Deutschland, mit dem derzeitigen Schwerpunkt Berlin, Eberswalde und München, und hat das Kultur- und Bildungsprojekt Projeto Iê Acao Cultural gegründet. Seit 2011 organisiert Mestre Pim-Pim im Rahmen des Projeto Iê Acao Cultural das kulturelle Austauschprogramm IÊALEMBRASIL, das vielfältige Formen des Erfahrungsaustausches in Form von Musik- und Tanzworkshops, Vortragsreihen, Diskussionsrunden, Auslandsbildungsreisen u.v.m zwischen Künstlern, Kulturschaffenden und der interessierten Öffentlichkeit in Deutschland, Brasilien und Afrika ermöglicht.